Empfang & Get-together

Lebendige Empfänge und Get-Togethers in der Bolle Meierei in Berlin erleben

Die Bolle Meierei vereint viele Vorzüge, die für sich sprechen.

 

Die Vorzüge machen sie zur idealen Eventlocation für Veranstaltungen mit 150 bis 750 Gästen in Berlin.

Historische Location mit moderner Infrastruktur

 Ein Ort mit ausgeprägtem industriellem Charme sowie der Geschichte des frühen Berliner Unternehmertums

✓ Gelegen mitten in der Berliner Innenstadt an der Spree

✓ Location, Hotel und Catering unter einem gemeinsamen Dach, womit auch für Übernachtungsmöglichkeiten bei Bedarf direkt gesorgt ist

✓  Starkes Partnernetzwerk für alles, was das Event und der Empfang braucht (Mobiliar, Veranstaltungstechnik, Sicherheit, Servicepersonal, Floristik/Dekoration und mehr)

✓  Dachterrasse für exklusive Anlässe und Empfänge mit einem wunderschönen Ausblick auf das Grün von Berlin 

✓  Klimaanlage und Personenaufzug vorhanden 

✓  Starkstromanschlüsse, Lastenanzug und Hängepunkte für eine optimale Eventvorbereitung

Reservierung anfragen

 

Diverse Räumlichkeiten lassen sich für den Empfang herrichten.

Mit der traditionellen Kapelle und dem großen Saal bietet die Bolle Meierei genau die Räumlichkeiten, die sich für die Durchführung von Empfängen eignen. Industrielles Gründerzeit-Ambiente kombiniert sich mit modernen Elementen und verschafft einen bleibenden Eindruck. Die Räumlichkeiten haben einen unverkennbaren Stil und sind perfekt für Unternehmen geeignet, deren Event ein elegantes und exquisites Flair haben soll. Für Events mit bis zu 800 Gästen.

Die Bolle Meierei bietet verschiedene Räume, in denen das Event und der Empfang stattfinden kann. Veranstalter können ihre Besucher zunächst im Foyer, in der Milchbar oder bei gutem Wetter auch auf der Dachterrasse willkommen heißen. Um sie danach in die beiden Festsäle zu führen und das Event nach dem Get-together offiziell beginnen zu lassen. Genauso kann die Kapelle für den Empfang und der dahinterliegende Festsaal für das Event selbst hergerichtet werden.

Die beiden großen Säle bieten jeweils Platz für einen Empfang von bis zu 500 Personen. In den anderen Räumlichkeiten sind die Kapazitäten kleiner. Die Milchbar eignet sich beispielsweise perfekt als Empfang für die Ehrengäste. Diese können hier individuell empfangen und versorgt werden, während die anderen Gäste in den für sie vorgesehenen Räumlichkeiten auf den Beginn des Events warten.

Map: " "

Kapazitäten und Ausstattung

Kapazitäten
Capacities
 
Raum
Location
Empfang
Reception
Reihen
Reception
Parlament
Reception
Tafeln
Reception
Bankett
Reception
Misch
Reception
Fläche (m2)
Area
Kapelle 500 750 480 576 440 400 720
Festsaal 500 600 300 440 400 500 800
Kontorfoyer 80 50 30 165
Kontorräume 16 3×23
Milchbar 40 30 66
Dachterrasse 70 50 120

 


Ausstattung

  • Konferenzmobiliar vorhanden
  • Klimaanlage
  • Personenaufzug
  • Moderne Kronleuchter und indirekte LED-Beleuchtung
  • Verdunkelte & lichtdurchflutete Räume mit bis 8 m Deckenhöhe

Technik

  • Kostenfreies WLAN
  • Starkstromanschlüsse
  • Hängepunkte
  • Lastenaufzug (2,04m x 1,10m x 2,39m; 1025kg)

Catering

  • Inhouse Catering Partner Bolle Köche
  • Attraktives Tagungsangebot bei Zusammenarbeit mit Bolles Köchen
  • Tagungspauschalen auf Anfrage
  • Cateringfreie Location
  • Cateringküche vorhanden

Sie und Ihre Gäste finden uns direkt im Zentrum von Berlin, nur fünf Autominuten vom Hauptbahnhof entfernt. Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die S-Bahnstation Bellevue, die U-Bahnstation Turmstraße sowie die Busstationen Kleiner Tiergarten und Turmstraße sind fußläufig in wenigen Gehminuten erreichbar.

Für die Anreise mit dem PKW empfehlen sich die Tiefgaragen im Spree-Bogen oder am Hauptbahnhof. Es können bis zu 50 Parkplätze im Spree-Bogen für Sie reserviert werden sowie Halteverbote für Busse vor der Tür eingerichtet werden.

Nützliche Informationen zur Durchführung von Empfängen

Wie ist der Empfang vor der eigentlichen Veranstaltung zu gestalten?

Ein Empfang kann als Vorveranstaltung für ein anderes darauffolgendes Event, zum Beispiel Galadinner, Betriebsfeier, Jubiläum oder Tagung organisiert werden. Oftmals wird ein Empfang aber auch als eigene Veranstaltung für ein Networking Event oder ein Get-together gebucht. Im Fokus steht hier immer, neue Kontakte – meistens zu potentiellen Geschäftspartnern – zu knüpfen oder zu vertiefen, und dies mit einem schönen Erlebnis zu verbinden. Einem Get-together als besonderes Event ist demnach eine hohe Bedeutung zuzuschreiben. Ein besonderer, freundlicher Empfang in einem entsprechenden Ambiente zum Wohlfühlen zahlt sich aus. Gäste und Teilnehmer bekommen zur Begrüßung bereits ein Getränk gereicht, das dem entsprechenden Anlass gebührt. Erste Ansprachen folgen und machen Lust auf das, was kommt.  

Man muss sich also im Klaren sein, dass der Empfang nicht nur rein zweckmäßig zu setzen ist, weil niemals alle Gäste zur selben Zeit eintreffen. Es kann bis zu zwei Stunden dauern, bis alle Gäste eingetroffen sind. Jeder Neuankömmling sollte sich außerdem sofort wohl fühlen und sich reibungslos in die Veranstaltung integrieren können. Sowohl die Zeit des Eintreffens als auch die Zeit der eigentlichen Veranstaltung sollte sinnvoll, stilvoll und professionell gestaltet und gefüllt werden. 

So kann der Gastgeber die Gäste persönlich begrüßen bzw. werden sofort nach der Ankunft Willkommensgetränke angeboten. Ein leckeres Buffet und schön dekorierte Stehtische mit kleinen Snacks gehören dazu. Kurze und nette Ansprachen strukturieren die Veranstaltung und geben Orientierung.  Wichtig ist des Weiteren die Möglichkeit eines zwanglosen Austausches mit anderen Gästen oder Referenten in entspannter Atmosphäre. Ob als Stehempfang oder anderweitige Empfangsart – wer sofort im Geschehen ist, dem fällt es bei guter Stimmung deutlich leichter, in die Veranstaltung und ihr Programm zu finden. Eine gute Planung und Organisation wird daher vorausgesetzt. 

Genau deshalb ist es wichtig, nicht nur dem Hauptprogramm – sondern auch dem Empfang – Aufmerksamkeit zu schenken.

Beim Organisieren eines Events ist allzu viel zu beachten – und ein interessantes Hauptprogramm ist noch das Mindeste. Viele allgemeinorganisatorische Punkte möchten beachtet und durchorganisiert werden. Vom Datum über die Gästeanzahl und die Bewirtung der Gäste bis hin zur konkreten Einladung, zum Zeitplan, zur Location sowie zu den dort vorhandenen Möglichkeiten, das Event und den freundlichen Empfang auszurichten. Es sollte sich um eine Location handeln, die neben einem ausreichend großen und perfekt ausgestatteten Eventsaal auch geeignete Räumlichkeiten bietet, in denen das Get-together stattfinden kann. In genau der Manier wie vormals beschrieben. Darüber hinaus muss die Location infrastrukturell vorteilhaft gelegen sowie gewissermaßen außergewöhnlich sein, um die Gäste schon beim Get-together ins Staunen zu versetzen und einen positiven Start ins Event zu meistern.  

Es wäre kurzum ein fataler Fehler, den Empfang stiefmütterlich zu betrachten und auf eine halbe Stunde zu begrenzen, bevor das Hauptprogramm beginnt. Natürlich ist dieses auch weiterhin der Hauptfaktor bei der Eventorganisation. Aber es sind die kleinen Details, die es am Ende ausmachen und die ebenfalls ihre volle Aufmerksamkeit verdient haben. Natürlich unterstützt die Bolle Meierei ihre Besucher dabei, ansprechende Raumkonzepte und Programmpunkte für den Empfang zu entwickeln und zu inszenieren.  

Leckere Snacks für einen optimalen Start ins Event.

Je nachdem, wann die Veranstaltung startet, werden beim morgendlichen Empfang zuerst Kaffee, Tee und Wasser ausgeschenkt. Gegebenenfalls wird die Garderobe abgegeben bzw. findet eine persönliche Begrüßung und eine kurze Rede statt. Abends fällt die Wahl meist auf Sekt oder Champagner (Sektempfang). Speisen werden im Zeitverlauf entweder durch Servicekräfte auf einem Tablett gereicht oder aber an einem schön hergerichteten Buffet serviert. Dabei können morgens zum Beispiel Frühstücks-Häppchen in Form von geschmierten Broten, Lachsschnitten, Laugengebäck mit Butter oder Smoothies angeboten werden. Abends werden die Kompositionen in Form von verschiedenstem Fingerfood dann noch einmal deutlich delikater und abwechslungsreicher. Bei der Bolle Meierei kümmern sich Bolles hausinterne Köche um feine Ideen, oder in anderen Fällen auch ein vom Veranstalter selbst gewählter Caterer. Gerne machen unsere Berater ein individuelles Catering-Angebot, das wunderbares Essen und vorzügliche Getränke beinhaltet. Auch sämtliches Mobiliar wie Teller und Gläser sind im Angebot der Bolle Meierei enthalten.